Best Practices für
B2B-E-Mail-Marketing.

E-Mail-Marketing

Egal ob Metall- und Maschinenindustrie, Kunststoff, Elektronik oder IT, Produktion, Handel oder Dienstleistung, E-Mail-Marketing ist ein wichtiger Bestandteil im digitalen Marketing von B2B-Unternehmen.

Die wichtigsten Vorteile sind:

  • Messbare Wirksamkeit
  • Höchster ROI (Return on Investment) aller digitalen Marketing-Kanäle
  • Individuelle Ansprache
  • Erhöhte „Besucherfrequenz“ bei Ihren Kontakten
  • Resonanzmesser für Ihre Botschaft – Klicks auf einzelne Inhalte zeigen deutlich welche Themen am Markt ankommen
  • Aktualisierung Ihrer Adressen
  • Positive Auswirkung auf ihr Google-Ranking

B2B-E-Mail-Marketing lässt sich für (fast) jeden Kommunikationsanlass nutzen

Eine große Stärke des E-Mail-Marketings ist seine breite Einsatzfähigkeit für nahezu jeden Kommunikationsanlass.

Ansprache von Kunden und Interessenten:

  • Ankündigung für kundenrelevante Inhalte auf der Website (Whitepaper, Blog-Beiträge, Case Studies, Anwenderberichte, Videos, Ratgeber, usw.)
  • Ankündigung von neuen Produkten
  • Vermittlung von Anwenderwissen, Tipps zur Bedienung, Wartung und Pflege
  • Information über Abverkaufs-Aktionen
  • Einladung zu Veranstaltungen (Messen, Konferenzen, Seminare, Webinare)
  • Information über passendes Zubehör und Serviceverträge
  • Erinnerung an Wartungstermine
  • Infomaterial nach Messebesuch
tecnoseal Newsletter zum Winterdienst
tecnoseal Newsletter zur Zylinderreparatur
tecnoseal Newsletter zur On-Running Schuhsohle

Newsletter im Original ansehen.

Regelmäßige Newsletter zu Dienstleistungen des Dichtungsherstellers tecnoseal in Lustenau
Themen sind z.B. die Revisionsplanung bei Industriekunden während der Weihnachtszeit oder rechtzeitige Zylinderreparaturen bevor die Wintersaison startet. Zusätzlich versenden wir für das Unternehmen tecnoseal Newsletter für neue Technologien die im Unternehmen angeboten werden. Im abgebildeten E-Mailing wird eine Case Studie mit dem Schuhhersteller ®On-Running genutzt um über innovative 3D-Druckverfahren für Silikon zu informieren.

Screenshots von Sobral Newsletter Save-The-Date zum Safety-Day in Chur
Screenshots von Sobral Newsletter Ankündigung zum Safety-Day in Chur
Screenshots von Sobral Newsletter Reminder zum Safety-Day in Chur

Newsletter im Original ansehen.

E-Mailing-Serie für das Unternehmen Sobral Nordic Crafts für einen Fallschutz-Event
In dieser Veranstaltung geht es um Neuheiten im Fallschutz, aktuelle Gesetzesvorgaben, Anwendungstricks, Universalanwendungen usw. Um auf die Wichtigkeit der Fortbildung hinzuweisen, werden im Newsletter Statistiken zu Absturzunfällen dargestellt.

Screenshots von Sobral Newsletter zu warmen und bequemen Jacken
Screenshots von Sobral Newsletter zur Teambekleidung
Screenshots von Sobral Newsletter zu Weihnachts Highlights

Newsletter im Original ansehen.

Newslettermarketing und Onlineshop
Klassische Kundenbindung in einem Geschäft entsteht durch aufmerksame Verkäufer, regelmäßige Angebote und guten Service. Während offline eine angenehme Atmosphäre und das Lächeln des Verkäufers ausschlaggebend sein kann einen Laden erneut zu besuchen, ist online die Benutzerfreundlichkeit des Online-Shops, eine schnelle und zuverlässige Lieferung, sowie unkomplizierte Zahlung und Rücksendung verpflichtend.

Der direkte Kontakt mit dem Kunden ist online nicht gegeben. Umso wichtiger ist es, eine gezielte Kommunikation mit dem Kunden aufzubauen. Newsletter eignen sich hierbei bestens, Kunden auf Produkte und Aktionen aufmerksam zu machen.

Amann Girrbach Newsletter in 3 Sprachen

Newsletter im Original ansehen: DE-Version, US-Version, Internationale Version

Mit BtoB-Newsletter Umsätze steigern, Kundenbindung stärken und inaktive Kunden reaktivieren
„Mach das Gerät, das du hast, zu dem, das du willst.“ – Amann Girrbach pusht den Verkauf von Geräten durch Trade In-Programme. Eintauschaktionen für höherwertigere Geräte sind nicht nur bei Apple, Amazon oder Samsung beliebt, im B2B sind sie inzwischen etablierte Marketing-Werkzeuge. Der Newsletter wurde länderspezifisch adaptiert und nach Zielgruppen versendet.

Minger Newsletter zu Reinheit und Gewinn auf Desktop und Mobile
Minger Newsletter für Fakuma Messe auf Desktop und Mobile
Minger Newsletter für Fakuma Messe Danke auf Desktop und Mobile

Newsletter im Original ansehen.

E-Mail-Marketing ist auch in der Industrie unverzichtbar
Die Minger AG, ein Unternehmen für Kunststoffrecycling, nutzt E-Mail-Marketing um B2B-Kunden zu Messen einzuladen aber auch um Produktneuheiten und Dienstleistungen zu präsentieren. Die zukunftsorientierte Inspektions- und Sortieranlage sorgt für höchste Materialreinheit bei Kunststoffgranulat. Mit diesem Newsletter informiert Minger nicht nur über das neue Angebot sondern verstärkt dadurch auch das Image als Innovator in der Branche.

E-Mail-Marketing Blogbeitragsbild

E-Mail-Marketing im B2B – 7 Tipps auf die es ankommt inklusive Begriffserklärung als Download.

Jetzt nachlesen

Starten Sie Ihr Projekt!

Kontaktieren Sie uns – schnell, einfach und unverbindlich. Machen wir uns gemeinsam ans Werk, wir freuen uns auf Sie.







    Foto von Christina Berlinger

    Christina Berlinger

    berlinger@hellblau.com
    +43 5572 386644

    Geschäftsführung

    hellblau. werbeagentur